Begumpur-Moschee , Neu Delhi

Beschreibungen , Fotos von Begumpur-Moschee in Neu Delhi

 9 

Begumpur-Moschee (Delhi)

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Begumpur-Moschee , unseren Stadtplan Begumpur-Moschee oder Hotels nahe Begumpur-Moschee .

Die Begumpur-Moschee (Urdu: Begumpuri-Masjid) ist eine unter der Tughluq-Dynastie im 14. Jahrhundert erbaute Hofmoschee im Stadtteil Jahanpanah im Süden der der indischen Hauptstadt Delhi. Bis zur Fertigstellung der großen Freitagsmoschee (Jama Masjid) Schah Jahans (um 1656/8) im Herzen der Altstadt von Delhi war sie die flächenmäßig größte Moschee der Stadt.

Lage

Die Begumpur-Moschee befindet sich etwa zwei Kilometer nordöstlich vom Qutb-Komplex 13. Die Khirki-Moschee liegt etwa anderthalb Kilometer südöstlich.

Baugeschichte

Die Moschee wurde möglicherweise um das Jahr 1351 von Khan-i-Jahan Maqbul Tilangani, genannt Malik Maqbul, dem Wesir oder "Ersten Minister" von Firuz Schah Tughluq (reg. 1351–1388), dem vierten Sultan der Tughluq-Dynastie, gestiftet. Infrage kommt jedoch auch der Sohn des Wesirs Juna Shah; dann wäre die Moschee etwa 25 Jahre später (1375/80) zu datieren. Sowohl der Sultan als auch sein – als Hindu geborener, jedoch zum islamischen Glauben bekehrter – Wesir und dessen Sohn taten sich als Bauherren mehrerer Moscheen und Grabmäler hervor.

Architektur

Das östliche Portalvorbau der Begumpur-Moschee springt weit aus der Moscheefront nach außen vor und verfügt über drei kleinere Eingangsportale nach allen Seiten. Bemerkenswert sind die – bei einer Hofmoschee an sich überflüssigen – Fensteröffnungen. Die Begumpur-Moschee ist eine nahezu quadratische Anlage mit etwa 90 × 94 Metern Seitenlänge (außen) und etwa 75 × 80 Metern Seitenlänge (innen). Wie bei den meisten vorderasiatischen und persisch-indischen Moscheebauten üblich, sind nur der – dreireihige – Gebetssaal und die den Hof umgebenden Arkaden (riwaqs) überdacht – hier mit einer Vielzahl von Kuppeln. Bei intensiver Sonneneinstrahlung oder bei den oft heftigen Regenfällen der Monsunzeit ist eine derartige offene Bauweise von Nachteil.

Ein hoher, zum Moscheehof weitgeöffneter und von zwei seitlichen Scheinminaretten begleiteter Bogen (Pischtak), der in seinem unteren Bereich triumphbogenartig gegliedert ist, bildet den Haupteingang zum Gebetssaal, dessen Mittelbereich von einer hohen – in den Ecken auf Trompen ruhende – Kuppel überspannt wird. Die zentrale Mihrab-Nische ist gegenüber den seitlichen Begleitnischen mehrfach abgestuft; dies ist heute der einzige Schmuck des gesamten Raumes, dessen – teilweise mit Doppelpfeilern bestückte – Arkaden und Kämpferplatten insgesamt massiv und blockartig wirken. Zur Zeit der Erbauung der Moschee war der Gebetssaal verputzt, und – zumindest teilweise – auch bemalt.

Übersicht der Bewertungen Begumpur-Moschee

Durch die separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen über diese Attraktion ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 169 Bewertungen zu Begumpur-Moschee :
60%
  • Das Humayun-Mausoleum in Delhi, Indien, ist die Grabstätte von Nasiruddin M...
  • Rotes Fort - Das Rote Fort (Urdu لال قلعہ Lal Qila) in der nordindischen Stad...
  • Der Lotustempel ist das bislang jüngste der weltweit sieben Häuser der Anda...
  • Das India Gate (offiziell "All India War Memorial") ist ein Triumphbogen in...

Begumpur-Moschee -Stadtplan

Begumpur-Moschee  Stadtplan

Momentan beliebte Neu Delhi-Hotels

Piccadily Hotel New Delhi Ansicht
District Centre Complex, Janakpuri, 110058 Neu-Delhi
EZ ab 102 €, DZ ab 115 €
Dusit Devarana Foto
Samalkha, NH-8, 110037 Neu-Delhi
Country Inn By Carlson Delhi Saket Fotografie
A1, DLF South Court Mall, District Centre, Saket, 110017 Neu-Delhi
Hotel Airport City Ansicht
A-11, Street No-1, Near Indira Gandhi International Airport, Mahipalpur, New Delhi -110037, India, 110037 Neu-Delhi


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Neu Delhi

Unterkünfte reservieren

Buchen Sie Ihr gutes Hotelangebot hier bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis zu jeder Buchung gibt es über Citysam einen E-Book-Guide!

Straßenkarte von Neu Delhi

Entdecken Sie Neu Delhi oder die Umgebung durch unsere übersichtlichen Stadtpläne von Neu Delhi. Per Luftaufnahme sieht man Touristenattraktionen und buchbare Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Details zu Tughlaqabad Fort, Lotustempel, Humayun-Mausoleum, Nationalmuseum Neu-Delhi und jede Menge andere Attraktionen finden Sie mithilfe unseres Reiseführers dieser Region.

Unterkünfte bei Citysam

Preiswerte Hotels in Neu Delhi jetzt suchen und buchen

Die folgenden Unterkünfte finden Sie nahe Begumpur-Moschee und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Rotes Fort , Humayun-Mausoleum, Jama Masjid . Außerdem gibt es Hotelsuche etwa 645 weitere Neu Delhi-Hotels. Alle Buchungen inklusive kostenfreien PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Woodpecker Apartments & Suites Pvt.Ltd.(Hauz Khas)

D-1/30 HauzKhas (1st Floor) 470m bis Begumpur-Moschee
Woodpecker Apartments & Suites Pvt.Ltd.(Hauz Khas)

The Visaya 4* TOP

82 Pachshila Park 670m bis Begumpur-Moschee
The Visaya

Olive Service Apartments - MAX Hospital Saket

E-121 Ground Floor, Saket 870m bis Begumpur-Moschee
Olive Service Apartments - MAX Hospital Saket

Qutub Residency 3*

81, Adchini, Sri Aurobindo Marg 950m bis Begumpur-Moschee
Qutub Residency

Prakash Kutir

A-34, Hauz Khas 980m bis Begumpur-Moschee
Prakash Kutir

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Begumpur-Moschee  in Neu Delhi Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.